Eigener Brunnen in der Tierhaltung

gartenbrunnenViele Landwirte oder auch Hobby-Tierhalter nutzen einen eigenen Brunnen. Dieser hat angesichts der Tatsache, dass zum Beispiel ein Pferd bis zu 40 Liter Wasser pro Tag trinkt, seine Daseinsberechtigung. Je nachdem, wie viele Tiere in einer Herde leben, spart man sich so eine Menge Wasser und natürlich entsprechend die anfallenden Kosten. Allerdings ist beim Bau eines eigenen Brunnens einiges zu beachten.

 

Wer darf einen eigenen Brunnen bauen?

Grundsätzlich gilt: Jeder Brunnen muss vor dem Bau bei der zuständigen Behörde angemeldet und von dort genehmigt werden. Ansonsten könnten Bußgelder von einigen Tausend Euro anfallen. Welche Behörde zuständig ist – hängt von der Art des Brunnens und der Verwendung ab – kann beim örtlichen Gesundheitsamt oder bei der Wasserbehörde erfragt werden.

 

Welches Zubehör wird benötigt?

Abgesehen vom Bau des Brunnens wird natürlich eine Wasserpumpe benötigt. Meist reicht eine Gartenpumpe aus. Welche unterschiedlichen Typen es hier gibt und wie diese funktionieren, erfahren Sie auf gartus.de. Dort stehen auch hilfreiche Informationen, wann sich der Einsatz von welchem Modell eignet.

 

So wird der Brunnen gebaut

Sobald die Genehmigung vorliegt, kann mit dem Brunnenbau begonnen werden. Hierzu wird immer ein Rohr in den Boden gerammt. Je nach Brunnenart sollte sich das Grundwasser maximal sieben Meter oder zwanzig Meter unter der Erdoberfläche befinden. Zu bedenken ist immer, dass die Wasserpumpe in der Lage sein muss, das Wasser aus dieser Tiefe herauf zu befördern. Aus diesem Grund sollte man stets vor dem Brunnenbau alle Faktoren überlegen: Wie tief ist bei mir das Grundwasser und gibt es dann eine entsprechend leistungsstarke Pumpe? Die Frage stellt sich auch, wie das Wasser im Winter rauf befördert wird. Denn die meisten Pumpen vertragen keinen Frost und können im Winter nicht eingesetzt werden. Die Tiere jedoch benötigen auch im Winter Wasser. Daher ist es meist so, dass ein eigener Brunnen nur dann sinnvoll ist, wenn die Tiere in der kalten Jahreszeit im Stall stehen und dann nicht auf das Brunnenwasser angewiesen sind.

 

Wer das Glück hat, dass auf seinem Grundstück ein Bach durch läuft, der kann natürlich auch eine Wasserpumpe nutzen, um das Wasser nach oben zu befördern.

Bei allen Varianten können viele technische Hilfsmittel einbezogen werden. So könnte im Wassertank – aus dem die Tiere trinken – ein Schwimmer montiert werden, der bei Unterschreiten der Wassermenge die Pumpe anspringen lässt. Somit wird vermieden, dass die Pumpe ununterbrochen läuft und das Wasser verschwendet wird. Bleibt noch das Problem, dass die modernen Wasserpumpen Strom benötigen. Inwieweit sich dieser Strom auf die Koppel legen lässt, hängt natürlich von der persönlichen Situation ab. Wird es mit einem dauerhaften Strom schwierig, so könnte auch ein Generator zum Einsatz kommen. Dieser sollte jedoch nicht unbeaufsichtigt laufen. Das bedeutet: In diesem Fall wird das Wasser nur dann in den Tank gepumpt, wenn man gerade anwesend ist. Folglich muss der Wassertrog, aus dem die Tiere trinken, groß genug sein, damit das Wasser bis zum nächsten Besuch reicht.

Woher hochwertige Drechseleisen bekommen ?

Wenn es darum geht, ein gutes und hochwertiges Gerät zu bekommen, dann hat man meistens Schwierigkeiten damit, sich für den Kaufort zu entscheiden. Obwohl es sehr viele Baumärkte gibt, die eine große Auswahl anbieten, bietet das Internet immer mehr Vorteile gegenüber einem Markt. Das liegt daran, dass man im Internet verschiedene Modelle aus aller Welt kaufen kann, egal wo man sich befindet. Das vergrößert die Auswahl automatisch.

Drechseleisen kaufen

Um ein gutes und hochwertiges Drechseleisen kaufen zu können, sollte man sich zuerst für eine Seite entscheiden. Ein Vorschlag wäre drechseleisen.com, da man dort selber bestimmen kann, welche Kaufkriterien man in Betracht ziehen will. Man kann auch selber entscheiden, wie viel Geld man ausgeben will und welcher Hersteller es am Ende sein wird. Somit beschränkt man die Auswahl, sodass sie dem Kunden einfacher fällt.

Karlsteiner Hobby Heimwerker Stammtisch

Wenn man über Karlstein redet, dann handelt es sich meistens um eine Gemeinde, die sich im unterfränkischen Landkreis namens Aschaffenburg befindet. Unter anderem ist diese Gemeinde dafür bekannt, dass sie sehr viele Hobby Heimwerker hat, die sich dann eines Tages dazu entschlossen helektrische Handsägeaben, einen Hobby Heimwerker Stammtisch zu gründen. Somit treffen sich diese Heimwerker jedes halbe Jahr an einem vereinbarten Ort, und diskutieren darüber, welche Veränderungen und Neuheiten jeder von denen entdeckt hat. Dazu gehören auch die neuen Maschinen, die sie sich in der Zwischenzeit besorgt haben.

 

Neue Säbelsägen

Beim letzten Stammtisch ging es um Säbelsägen ( elektrische Handsäge ), die besonders für diejenigen Heimwerker wichtig sind, die sich mit der Bearbeitung von Holz beschäftigen. Einer der Mitglieder meinte dazu, dass er sich seine hochwertige Säbelsäge unter saebelsaegen.net gekauft hat, da er dort das beste Angebot finden konnte und weil es dort eine gute Übersicht aller Modelle gibt. Unter anderem haben auch andere Mitglieder ihre neuen Geräte präsentiert, sodass man während des Treffens viele neue Informationen sammeln konnte.

Wir sind wieder da !

Mit neuen Informationen und vielen Veränderungen sind wir jetzt endlich wieder online und können Ihnen wieder wichtiges und interessantes Wissen vermitteln. Für eine gewisse Zeit hatten wir keine Möglichkeit, unsere Seite online zu stellen, da wir unter Hackerangriffen gelitten haben. Jetzt aber haben wir dieses Problem endgültig gelöst und freuen uns wieder, dass wir Ihnen zur Verfügung stehen. Mit einem modernen Design und einer vollkommen neuen Art, Artikel zu lesen, sind wir bereit, Ihnen nur relevante Informationen zu geben, die Ihnen dann selber bei der Arbeit behilflich sein können. Wir sind gespannt, was Sie über unsere neue Seite sagen und freuen uns, dass Sie vorbeigeschaut haben.

Modernes Design und einfaches Bedienen

Wir haben uns bei der Neugestaltung unserer Seite dazu entschieden, ein einfaches, aber doch modernes Design zu benutzen, damit unsere Besucher einen besseren Überblick haben können, was wir alles auf der Seite anzubieten haben. Unter den verschiedenen Buchstaben, die sich oberhalb der Seite befinden, können Sie wichtige Begriffe finden, die Sie dann zu dem gewünschten Thema leiten werden. Somit ersparen Sie sich das lange Suchen nach wichtigen Informationen. Einfach nur einen bestimmten Buchstaben wählen und schon werden Ihnen alle wichtigen Begriffe gezeigt, deren Anfangsbuchstabe gerade dieser ist. Das ist eine Innovation, die Sie vom Hocker hauen wird.

Verlinkungen und Bilder

Damit es noch bunter und interessanter wird, haben wir auch Bilder in jeden Artikel integriert, sodass Sie sich bei dem Lesen nicht langweilen. Die Bilder zeigen dann meistens, wie es aussieht, wenn man die Tipps und Tricks von der Seite selber in die Tat umsetzt. Damit Sie weitere Hilfe dafür bekommen, sind wir natürlich immer für Sie erreichbar. Ihre Fragen dürfen nie unbeantwortet bleiben, das ist unser Motto. Außerdem haben wir auch Verlinkungen zu anderen Seiten, die Ihnen dann für den Kauf bestimmter Produkte behilflich sein können.